Willkommen im

Fecht Club Bremen Nord

Der FCBN bietet sowohl am Breiten- als auch am Leistungssport interessierten Menschen ein entsprechendes Angebot. Der Schwerpunkt liegt bei uns in der Ausbildung und Praxis im Florett und im Degen. Säbel ist möglich. Wir bieten Kurse oder Gruppen für Kinder ab ca. 8 Jahren bis hin zu Senioren über 70 Jahre. Der ganze Bereich von Schülern, über B- und A-Jugend bis Junioren, Aktive und Senioren wird abgedeckt. Fechten ist sowohl für Mädchen und Jungs als auch für Frauen und Männer geeignet. Auf Turnieren haben die Mädchen meist weniger Konkurrenz als die Jungs…

Training/Neues

Radio Bremen

Sportblitz und „buten und binnen“ wollten am 10.06.2021 über Tim Bardenhagen aus dem Thielespeicher berichten. Leider wurde die Sendung auf die kommende Woche verschoben. Der link zur Sendung folgt so bald wie möglich.

Corona Update

Liebe Mitglieder und Freunde des FCBN, liebe Eltern,

nach vielen Monaten des „Lockdowns“ können wir den Trainingsbetrieb ab dem 07.06.2021 endlich wieder aufnehmen.

Es gelten die aus dem letzten Jahr bekannten Hygieneregeln, Duschen und Umkleiden dürfen von maximal zwei Personen gleichzeitig genutzt werden.

Die Kinder- und Jugendgruppen von Tobias und Olga starten zu den bekannten Zeiten, die Kindergruppe von Janus findet jeweils montags von 16.30 – 18.00 Uhr statt.

Beim Erwachsenentraining am Montag- und Mittwochabend sind pro Gruppe maximal 20 Personen zugelassen. Hierfür wurde eine Doodle Liste erstellt, hier können sich die Teilnehmer online anmelden: https://doodle.com/poll/4a7h688fby5yes3y?utm_source=poll&utm_medium=link. Vollständig geimpfte und genesene Personen zählen dabei nicht mit, dieser Personenkreis kann immer zum Erwachsenentraining kommen und benötigt keine Anmeldung.

Es liegen Listen aus für die Teilnehmer/Zeiten. Wer sich das sparen will kann eine Kontaktdatenerfassung über die App „Gast Bremen“: Runterladen, Person(-en) anlegen, Vorort mithilfe des QR-Codes einchecken! Für Android und iOS verfügbar: Einfach im Store nach Gast Bremen von der abat+ suchen.

Wir freuen uns sehr, dass wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und zusammen den lang vermissten Sport wieder ausüben dürfen.

Für den VorstandUte Hannemann

Olympia 2021

Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied Tim Bardenhagen, er wurde vom Fecht-Weltverband aus Lausanne für die Olympischen Spiele in Tokio nominiert.

(Weser Kurier vom 22.05.2021)

Corona Update

Nachdem in Bremen die Inzidenzzahlen wieder dauerhaft unter dem Wert von 100 liegen, ist die sogenannte „Bundesnotbremse“ nun nicht mehr in Kraft und es gibt erste Lockerungen für den Outdoor-Sport. Der Hallensport profitiert leider noch nicht von diesen Lockerungen, hier bleiben die aktuellen Regelungen bestehen, sodass der Trainingsbetrieb wegen der Pandemie auch weiterhin ausgesetzt werden muss.

Wir alle hoffen sehr, dass die Inzidenzzahlen weiter sinken und wir nach dieser langen Zeit bald auch den Hallensport wieder betreiben können.

Wir werden Sie/Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, wie es weiter geht und wann wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. Eine Perspektive zu Lockerungen im Hallensport ist leider auch weiterhin nicht in Sicht.

Bleibt/bleiben Sie auch weiterhin achtsam und gesund!

für den Vorstand

Ute Hannemann

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie sieht der Deutsche Fechter-Bund keine Möglichkeit, die aktuelle DP-Saison fortzusetzen.

Liebe Vereine, liebe Fechterinnen und Fechter,

leider zeichnet sich in absehbarer Zeit bzgl. der Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen keine Situation ab, die die Fortsetzung der aktuellen Deutschlandpokalsaison als sinnvoll erscheinen lässt.

Selbst mit dem auf September verschobenen Finale ist es nicht zu schaffen, in der verbleibenden Zeit die bis zu vier Runden auszutragen. Daher brechen wir die DP-Saison 2020/21 ab und hoffen, im Herbst zu gewohnter Zeit eine neue Saison beginnen und diese dann ohne Unterbrechung abschließen zu können.

Die Mannschaftsmeldungen für diese Saison (einschl. Meldegeld) werden für die nächste Saison übernommen. Korrekturen, d.h. nachmelden oder zurückziehen von Mannschaften, sind natürlich möglich. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit der DFB-Geschäftsstelle (w.schwadorf@fechten.org ) auf.

In der großen Hoffnung, dass sich in den nächsten Wochen und Monaten die Situation so weit entspannt, dass wir im Oktober gut vorbereitet in eine neue Saison starten können, wünschen wir allen Fechterinnen und Fechtern bis dahin eine gute Zeit.

Ihr Deutscher Fechter-Bund

Trainingsbetrieb Corona

Aufgrund der von Bund und Ländern beschlossenen Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus werden wir unseren Trainingsbetrieb leider auch nach den Osterferien, zunächst bis zum 18. April 2021, weiterhin einstellen müssen.

Wir werden Sie/Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, wie es weiter geht und wann wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. Eine Perspektive zu Lockerungen im Hallensport ist leider angesichts der derzeit hohen Infektionszahlen auch weiterhin nicht in Sicht.

Bleibt/bleiben Sie achtsam und gesund!

Für den Vorstand

Ute Hannemann

Corona Maßnahmen und Verlegung der Jahreshauptversammlung

Aufgrund der von Bund und Ländern beschlossenen Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus werden wir unseren Trainingsbetrieb leider auch weiterhin, zunächst bis zum Ende der Osterferien am 10. April 2021, einstellen müssen.

Wir werden Sie/Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten, wie es nach den Osterferien weiter geht und wann wir den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können. Eine Perspektive zu Lockerungen im Hallensport konnte zur Zeit leider noch nicht aufgezeigt werden.

Darüber hinaus wird unsere für den 25. März 2021 geplante Jahreshauptversammlung wegen der Verlängerung der Corona Maßnahmen nicht stattfinden können. Die Jahreshauptversammlung wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt, zu dem wir dann fristgerecht einladen werden.

Bleibt/bleiben Sie achtsam und gesund!

für den Vorstand

Ute Hannemann

Bericht über den FCBN in der Norddeutschen

27.02.2021

https://www.weser-kurier.de/region/lokalsport/die-norddeutsche-lokalsport_artikel,-die-eigenstaendigkeit-soll-erhalten-bleiben-_arid,1961635.html

Gewölbe Keller Vegesack 00Wilken

Die 10. Folge wurde letztes Jahr im Speicher gedreht und ist nun ab Mittwoch den 06.01.2021 ab 20:00 Uhr online.

hier die Links zu den Ankündigungen für kommenden Mittwoch, 20:00 Uhr:

https://youtu.be/RBtDucKTLsQ

und

https://www.facebook.com/344646852269391/videos/395635394859930

Bitte nicht zu sehr über die Komparsen lachen.